Security
Bild: ©Jirsak/istockphoto.com
Bild: ©Jirsak/istockphoto.com
Safety trifft Security

Safety trifft Security

Antriebslösungen in den Bereichen Industrie und Automotive müssen zunehmend funktional sicher (safe), als auch gegen Manipulation von außen (secure) ausgelegt sein. Die zunehmende Vernetzung der Systeme im IIoT sowie im autonom fahrenden Fahrzeug der Zukunft machen dies erforderlich und erfordern die „Vereinigung“ der sich scheinbar widersprechenden Ansprüche an die Sicherheit bei gleichzeitig durchgängiger Vernetzung.

mehr lesen
Bild: ArGe Medien GmbH im ZVEH
Bild: ArGe Medien GmbH im ZVEH
E-Check IT für mehr Datensicherheit

E-Check IT für mehr Datensicherheit

Notebook, Tablet, Smartphone – die Zahl der internetfähigen Endgeräte in privaten Haushalten nimmt stetig zu. Das war bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie zu beobachten und wird sich jetzt noch einmal steigern. Neben dem privaten Laptop und dem Smartphone kommt nun in vielen Fällen noch mindestens ein zweites Endgerät für das Berufliche dazu. Denn viele Unternehmen haben auf die Empfehlung der Regierung, soziale Interaktionen zum Schutz vor Verbreitung des Virus zu vermeiden, bereits reagiert und bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, im Home Office zu arbeiten. Auch wenn die rasante Entwicklung der Digitalisierung viele Chancen mit sich bringt, muss dabei die Sicherheit im Auge behalten werden.

mehr lesen
Bild: ©Thomas/stock.adobe.com
Bild: ©Thomas/stock.adobe.com
Die aktuellen Security Trends

Die aktuellen Security Trends

Die Digitalisierung in der Arbeitswelt erlaubt effiziente Arbeitsmethoden und ein flexibles Geschäftsleben. Auch in Industrieunternehmen gibt es eine Vielzahl an neuen Web- und Cloudapplikationen sowie smarten Geräten im Unternehmensnetz. Hinzu kommt die zunehmende Vernetzung von Industrie- und Steueranlagen, die Vorgänge flexibilisiert und optimiert. Doch stellt sich zugleich die Frage, wie Unternehmen Automatisierungsumgebungen, Industrieanlagen und Kritis sichern können. Um die Sicherheit im gesamten, erweiterten Netzwerk zu schützen, sollten die Security-Teams für Industrie- und Steueranlagen die folgenden Entwicklungen und Trends im Auge behalten.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
5G und Profinet

5G und Profinet

Der Profinet-Standard ist aufgrund seiner Echtzeitfähigkeit aus der heutigen Automatisierungstechnik nicht mehr wegzudenken. Mit dem Aufkommen der 5G-Technologie und ihrem Vordringen in industrielle Felder sehen sich Nutzer aus dem Industrie-Umfeld jedoch mit einer Schwierigkeit konfrontiert: Die aktuell verfügbare 5G-Technik kann noch keine Profinet-IO-Pakete übertragen, die für die Kommunikation zwischen einer zentralen Steuerung und dezentraler Peripherie notwendig sind.

Bild: Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH
Bild: Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH
Automatisierungstechnik für die Intralogistik

Automatisierungstechnik für die Intralogistik

Mit 1.500 erwarteten Ausstellern auf einer Fläche von mehr als 120.000m² soll die diesjährige Logimat Vor-Pandemie-Niveau erreichen. Unter dem Motto ‚Smart – Sustainable – Safe‘ findet sie vom 31. Mai bis zum 2. Juni auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Neben Förderanlagen, Robotern und fahrerlosen Transportfahrzeugen gibt es auch einiges an klassischer Antriebs- und Automatisierungstechnik zu sehen.

Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG
Industrial Transformation

Industrial Transformation

Vom 30. Mai bis 2. Juni präsentieren gut 2.000 Unternehmen auf dem Messegelände in Hannover ihre Technologien für die Fabriken und Energiesysteme von morgen. Unter dem Leitthema Industrial Transformation zeigen sie, wie vernetzte Produktionsanlagen effizienter und ressourcenschonender arbeiten oder wie sich Energie nachhaltig erzeugen und übertragen lässt.

Bild: Cybus GmbH
Bild: Cybus GmbH
In der Vermittlerrolle

In der Vermittlerrolle

IT und Automatisierung sollen immer mehr zusammen wachsen. Dabei war die Zusammenarbeit beider Seiten bislang viel von Kommunikations- und Kompatibilitätsproblemen geprägt. Mit seiner Softwareplattform Connectware löst das noch junge Unternehmen Cybus diesen Knoten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Marketingleiterin Lara Ludwigs und Beiratssprecher Ralf-Michael Franke über noch zu stemmende Herausforderungen und die Eigenschaften der Cybus-Software als Edge-Lösung unterhalten.

Anzeige

Anzeige

Anzeige