Autarkes IoT-Gateway

Bild: Nivus GmbH

Das IoT-Gateway NivuLink Micro II von Nivus stellt Messdaten von Sensoren oder anderen Datenquellen per Mobilfunk zur Verfügung. Das Gerät ist für den Außeneinsatz konzipiert. Das robuste Gehäuse mit Schutzart IP68 sowie eine Zulassung für Ex-Zone 1 ermöglichen den Einsatz z.B. auch direkt im Abwasserkanal. Eine Hart-Schnittstelle gestattet die einfache Anbindung von Sensorik auch von anderen Herstellern. Für einen langen autarken Einsatz im Feld verfügt das Gerät über eine hohe Batteriestandzeit. Bei einem stündlichen Messzyklus und bei täglicher Datenübertragung beträgt diese sieben Jahre. Das durchgehende IoT-Konzept des Herstellers ermöglicht die automatische Datenübertragung mit Visualisierungs- und Protokolliermöglichkeiten in Verbindung mit dem Nivus Webportal. Bis zu vier Universaleingänge erfassen die analogen und digitalen Daten und versorgen angeschlossene Sensorik mit Strom.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Security-Update

Security-Update

In einer Welt, in der ständig neue Bedrohungen auftauchen und Schwachstellen identifiziert werden, müssen Unternehmen einen klaren Überblick über ihre betriebliche Sicherheitslage und einen realisierbaren Aktionsplan haben, um diese kontinuierlich zu verbessern. Security Posture Assessments (SPA) haben sich zu einem De-facto-Standard in der Branche entwickelt. Die Durchführung effektiver und effizienter regelmäßiger SPAs ist ein wichtiger erster Schritt, um die Reife und damit die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.