Good Morning Automation

OPC UA auf der Feldebene

Bild: TeDo Verlag GmbH

Peter Lutz von der OPC Foundation stellt bei Good Morning Automation eine Multi-Vendor-Demo vor, die für SPS-Messe geplant war. Hierfür sollten Komponenten von mehr als 20 Unternehmen kombiniert werden, um einen herstellerübergreifenden Datenaustausch über OPC UA FX ermöglicht werden. Als Director Field Level Communications erklärt er die Vorteile der OPC-UA-Erweiterung für die Feldebene.

TeDo Verlag GmbH
https://www.youtube.com/watch?v=vqgv6pC42xM&ab

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.