Viel Komplexität, wenig Sicherheit
PWC-Studie ‚Digital Trust Insights 2022‘
Bild: PwC PricewaterhouseCoopers AG

Mehr als 80 Prozent der IT-Führungskräfte in Deutschland halten die Technologie, Daten und Betriebsumgebungen in ihren Unternehmen für unnötig komplex – und schätzen, dass die Betriebe daher nicht optimal gegen Cyberangriffe geschützt sind. Das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor, für die mehr als 3.600 Führungskräfte aus Wirtschaft und Technologie befragt wurden.

PwC PricewaterhouseCoopers AG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige