5G mit AI-Computing-Engine

Bild: Plug-In Electronic GmbH

Die SPC-5000-Serie besteht aus kompakten Embedded-Box-PCs, die mit Intel Core-Prozessoren der 8.Generation aus der U-Serie ausgestattet sind. Ein lüfterloser Betrieb von -40 bis +85°C ist problemlos möglich. Das System unterstützt einen Eingangsspannungsbereich von 9 bis 48V und verfügt über eine Ignition Power Control. Zudem zeichnen sich die Rechner dadurch aus, dass sie trotz ihrer kompakten Größe verschiedene I/O-Schnittstellen sowie über Sumit A, B-Slots verfügen, um unter anderem 5G- und High-Speed 10G-PoE+-Netzwerke zu unterstützen. Aufgrund der Systemeigenschaften wird eine Leistungssteigerung von bis zu 40% gegenüber den Vorgängermodellen erzielt.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige