CDP- und ETG-konform

? Netzwerkschnittstelle für Geräte der Halbleiterfertigungsausrüstung
? Entwickelt nach dem ETG.5003-1 Standard, dem Common Device Profile
? Komplette Slave-Anschaltung mit Netzwerkstecker "onboard"
? Netzwerkschnittstelle für Geräte der Halbleiterfertigungsausrüstung ? Entwickelt nach dem ETG.5003-1 Standard, dem Common Device Profile ? Komplette Slave-Anschaltung mit Netzwerkstecker "onboard" Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH

Das Embedded-Modul ComX 51CA-RER von Hilscher basiert auf dem Design der Vorgängermodelle. Mit dem Zusatz von physischen Adress-Drehcodierschaltern kann die Explicite Device ID gemäß Common Device Profil (CDP, ETG5003-1) eingestellt werden. Das Zusammenspiel von selbstentwickelter Hard- und Software des Anbieters ermöglicht es den Anwendern, ein Gerät nach dem CDP zu realisieren, das die Basis für die Geräteentwicklung gemäß SDP (Specific Device Profile, ETG5003-2xxx) liefert.

Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Da geht noch was

Da geht noch was

Die Low Hanging Fruits sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von der Firma Diehl Controls in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.