E-Book mit dem Schwerpunkt raue Umgebungen

Bild: Mouser Electronics, Inc.

Mouser Electronics kündigt ein neues E-Book an, das in Kooperation mit TE Connectivity (TE), entstand. In ‚Proven in the Harshest Environments‘ erläutern Experten von Mouser und TE, wie die große Bandbreite an Konnektivitäts- und Sensorlösungen von TE Fortschritte in den Bereichen Verkehr, Industrieapplikationen, Medizintechnik, Energie, Datenkommunikation und Haushalt ermöglicht. Zudem werden einige der wichtigsten Steckverbinder- und Sensortechnologien untersucht, die für den Betrieb unter rauen Bedingungen benötigt werden. Die Artikel befassen sich mit Themen wie robuste Steckverbinder für die Fertigung, Schwerlastfahrzeuge, Offshore-Windparks und Bohrinseln sowie geschützte Sensoren in intelligenten Geräten für den Unterwassereinsatz. Zudem bietet das neue E-Book eine Vielzahl an Produktinformationen einschließlich praktischer Links und Bestellinformationen für TE-Produkte.

Mouser Electronics, Inc. • www.mouser.de

Mouser Electronics , Inc.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige