Fünfte Ausgabe des Dunkermotoren-Antriebstechnikmagazins

Das aktuelle Antriebstechnikmagazin „mo von Dunkermotoren ist unter dem Titelthema „Dunkermotoren & MAE – Synergie in der Antriebswelt“ erschienen. Neben informativen Beiträgen rund um die enge Zusammenarbeit der beiden Firmen und das Produktportfolio der italienischen Konzernschwester liegt der besondere Fokus dieser Ausgabe auf der neuen IIoT-Marke Nexofox. Damit will das Unternehmen seinen Kunden zukünftig ein ganzheitliches Lösungsangebot rund um den Einsatz und die Vernetzung von smarten Motoren bieten. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen neue Features des Online-Produkt-Konfigurators, der nun auch den Download von 3D-Modellen ermöglicht. Seit 2021 gehört das Donaueschinger Unternehmen EGS Automation zu Dunkermotoren, das in der neuen „mo-Ausgabe vorgestellt wird. Wie in vergangenen Ausgaben geht es auch wieder verstärkt um ein Anwendungsgebiet von Dunkermotoren. Dieses Mal bietet der Bereich Logistics und Robotics mit dem Thema Smart Warehouse tiefer gehende Einblicke.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige