Handbuch Elektrische Kleinantriebe

Bild: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG

Das Handbuch Elektrische Kleinantriebe ist als praxisorientiertes Kompendium der elektrischen Antriebe kleiner Leistung positioniert. Es zeigt den Aufbau, Eigenschaften, Applikationen und die Wirkungsweise aller wichtigen Motorarten: permanenterregte Gleichstrommotoren, bürstenlose Permanentmagnetmotoren, Universalmotoren, Wechselstrom-, Asynchron- und Synchronmotoren, Schrittmotoren, Elektromagnete, elektrodynamische Linear- und Mehrkoordinatenantriebe sowie Piezoantriebe. Dazu werden Aufbau und Eigenschaften der mechanischen Übertragungselemente wie Getriebe, Wellen, Kupplungen und Lager behandelt. Ebenso werden die elektronischen Schaltungen zur Ansteuerung der Motoren dargelegt. Die Projektierung elektrischer Antriebe bildet ein eigenes Kapitel. Das Buch ist für Ingenieure gedacht, die zur Lösung von Projektierungsaufgaben Kleinantriebe einsetzen wollen, z.B. im Werkzeugmaschinenbau oder der Robotertechnik.

Walter de Gruyter GmbH • 5.Aufl. 2022 • 616S. • ISBN 9783110441475

Walter de Gruyter GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Da geht noch was

Da geht noch was

Die Low Hanging Fruits sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von der Firma Diehl Controls in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.