IO-Link: Basiswissen, Wireless und Safety für das IoT

Bild: Vulkan-Verlag GmbH /©ipopba/stock.adobe.com

In der neuen und komplett überarbeiteten, aktualisierten 3. Auflage dieses Werkes über IO-Link finden die Veränderungen in konkreten Anwendungen der vierten industriellen Revolution ihren Niederschlag. Der neu erschienene Band 2 richtet sich vornehmlich an technisch Interessierte, die in die Details der Hardware- und Softwareschnittstellen von IO-Link einsteigen wollen, sowie an Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung, Elektroniker, Lehrkräfte und Studenten. Im Hardwareteil werden die Leistungsmerkmale, die Übertragungsphysik und die Datenkanäle zwischen Master und Device beschrieben. In weiteren Kapiteln geht es um die herstellerübergreifenden Standardparameter, IO-Link-Diagnose und Master-Port-Konfigurationen. IO-Link-Profile und die IO-Link Device Description (IODD) runden den Spezifikationsteil ab. Komplett neu erarbeitet sind die Zukunftskapitel IO-Link Safety und IO-Link Wireless.

Vulkan-Verlag GmbH • 3.Aufl. 2021 • 300S. • ISBN 978-3-8356-7441-7

Vulkan Verlag GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Da geht noch was

Da geht noch was

Die Low Hanging Fruits sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von der Firma Diehl Controls in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.