Kompakter Industrie-Ethernet-Switch

 XXX
Bild: BMC Solutions GmbH

Advantechs lediglich 8cm hoher Industrie-Ethernet-Switch EKI-2525LI ist bestens für Anwendungen mit begrenztem Platzangebot geeignet. Im schmalen Gehäuse steckt ein unmanaged Switch mit fünf 10/100 Ethernet-Ports. Komponenten für Schaltschränke wie z.B. SPS oder Schaltbaugruppen haben typischerweise eine Höhe von etwa 10cm. Herkömmliche Ethernet-Switches sind jedoch in der Regel sogar noch höher, was zu einem größeren Platzbedarf führt. Der EKI-2525LI dagegen kann problemlos in einen Serverschrank eingebaut werden und lässt noch viel Platz übrig für weitere Geräte.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.