Kuka: Wachstumsplan außerhalb der Börse

Kuka und sein Mehrheitseigentümer Midea haben einen gemeinsamen Wachstumsplan definiert. Im Zuge dessen sollen die Investitionen für Forschung und Entwicklung in Augsburg bis 2025 um mindestens 15% erhöht werden. Midea plant zudem, Kuka von der Börse zu nehmen. Midea hält bereits über 95% aller Kuka-Aktien.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige