Master-Terminal für IEC61131-3

Bild: Sabo Elektronik GmbH

Das Master-Terminal PLM 800 von Sabo ist mit einem ARM-Quad-Core-Prozessor ausgestattet. Die Touchscreens sind als resistive oder kapazitive Variante in verschiedenen Bildschirmgrößen verfügbar. Das System kommuniziert via CAN-Bus mit anderen CANopen-Komponenten. Rückseitig sind die Master-Terminals mit Erweiterungssteckplätzen ausgestattet und können, je nach Baugröße, mit einer oder mehreren I/O-Erweiterungsgruppen bestückt werden. Sie sind nach IEC61131-3 programmierbar.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.