Profinet Koppler – IIoT beginnt mit der richtigen Verbindung

Alle Helmholz Gateways verfolgen den Easy-to-use Ansatz und funktionieren ohne weitere Softwaretools. Für Parametrierung, Konfiguration und Betrieb reicht das Profinet Tool, welches der Anwender ohnehin schon nutzt. Mit einer GSD- bzw. GSDML-Datei in den Hardware Konfigurator eingebunden, können die Gateways dort vollständig konfiguriert werden.

Helmholz GmbH & Co. KG
https://www.helmholz.de/de/produkte/feldbus-anwendungen/profinet/kopplergateways/
http://www.helmholz.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sigmatek GmbH & Co KG
Bild: Sigmatek GmbH & Co KG
„Single Pair Ethernet wird bei uns schon eingesetzt“

„Single Pair Ethernet wird bei uns schon eingesetzt“

OPC UA, TSN, SPE: Offene – und nach Möglichkeit herstellerübergreifende – Standards sollen in den nächsten Jahren die Kommunikation in den Maschinen und Anlagen prägen. Mit Varan hatte der Automatisierer Sigmatek seinerzeit noch ein weiteres Industrial-Ethernet-Protokoll ins Leben gerufen. „Und das sehr erfolgreich“, betont Alexander Melkus. Doch welche Standards für Kommunikation und Vernetzung werden künftig den Markt und das Portfolio des Unternehmens prägen? Das SPS-MAGAZIN hat den Sigmatek-Geschäftsführer um seine Einschätzung gebeten.