Rexroth-Partnerprogramm wächst

Bild: TeDo Verlag GmbH

Mit zwölf Firmen hatte Rexroth 2020 das Partnerprogramm zur neuen Steuerungsgeneration ctrlx Automation gestartet. Jetzt hat das Unternehmen neue Zahlen und Kooperationen bekannt gegeben. Zur ctrlX World gehören mittlerweile 43 Unternehmen: hinzu gekommen sind Automatisierer wie Codesys, Wago, Turck oder IFM sowie Nokia, MPDV oder Maxon und auch einige Startups. Die Partner stellen kompatible Produkte und Lösungen bereit und können Apps im Online Store von Rexroth anbieten. „Damit wandelt sich ctrlX Automation von der offenen Automatisierungsplattform zum industriellen Ökosystem“, so Steffen Winkler, Vertriebsleiter Automation bei Bosch Rexroth.

Bosch Rexroth AG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige