Siemens mit Umsatzeinbußen

Siemens hat im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September endete, einen Umsatz in Höhe von 57,1Mrd.€ erzielt. Im Vorjahresvergleich bedeutet das einen Rückgang von 2%. Der Auftragseingang fiel um 7% auf 60Mrd.€. Das industrielle Geschäft verzeichnete Umsatzverluste von 7%.

Siemens AG
www.siemens.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Security-Update

Security-Update

In einer Welt, in der ständig neue Bedrohungen auftauchen und Schwachstellen identifiziert werden, müssen Unternehmen einen klaren Überblick über ihre betriebliche Sicherheitslage und einen realisierbaren Aktionsplan haben, um diese kontinuierlich zu verbessern. Security Posture Assessments (SPA) haben sich zu einem De-facto-Standard in der Branche entwickelt. Die Durchführung effektiver und effizienter regelmäßiger SPAs ist ein wichtiger erster Schritt, um die Reife und damit die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.