Ultraschallsensoren mit IO-Link

Bild: Microsonic GmbH

Die robusten Mic+ Sensoren in der M30-Gewindehülse von Microsonic decken mit ihren fünf Tastweiten einen Messbereich von 30mm bis 8m ab. In fünf verschiedenen Ausgangsstufen sind sie erhältlich. Bei Sensoren mit Push-Pull-Schaltgang ist die IO-Link-Schnittstelle in der Version 1.1 jetzt neu integriert. Dabei übermittelt die IO-Link-Schnittstelle neben Prozesswerten auch Identifikations-, Status- und Diagnosewerte und unterstützt das Smart Sensor Profil. Das dreistellige Digital-Display des Sensors gibt Messwerte direkt aus und unterstützt die einfache Parametrisierung des Ultraschallsensors.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige