Geschäftsführung

Damian Skendrovic ist CEO EMEA bei Logicalis

Bild: Logicalis GmbH

Damian Skendrovic ist neuer CEO EMEA bei Logicalis und soll in dieser Position das Angebot des Managed Services-Spezialisten erweitern. Er wurde mit sofortiger Wirkung ernannt. Skendrovic war zuvor bei NTT als Executive Vice President und CEO Managed Services tätig. „Ich freue mich, zu einem für das Unternehmen und die gesamte Branche so wichtigen Zeitpunkt für Logicalis tätig zu werden. Unternehmen sind zunehmend auf Technologien angewiesen, die Agilität und Flexibilität ermöglichen, um auf plötzliche Veränderungen in der digitalen Wirtschaft zu reagieren. Ich freue mich darauf, mit den Logicalis-Teams in der gesamten Region zusammenzuarbeiten, um unser Managed Services-Angebot zu erweitern und Kunden dabei zu unterstützen, das Beste aus unseren Lösungen herauszuholen“, so Skendrovic.

Logicalis GmbH
https://www.it-production.com/news/maerkte-und-trends/damian-skendrovic-ist-ceo-emea-bei-logicalis/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.

Bild: RT-Labs AB
Bild: RT-Labs AB
Unified Fieldbus per Software

Unified Fieldbus per Software

RT-Labs kündigt die Markteinführung von U-Phy an, einer softwarebasierten Lösung, mit der Entwickler von Industriekomponenten auf Open-Hardware-Designs zwei der meistgenutzten industriellen Kommunikationsprotokolle implementieren können: Profinet und Ethercat.