CANopen-Slave-Protokoll für SoC

Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH

Hilscher erweitert das Protokollangebot für sein System-on-a-Chip Netx 90. Mit dem Release der CANopen Slave LFW (loadable Firmware) V5.1 deckt das SoC und darauf basierenden Produkte wie Module, PC-Karten und Gateways nunmehr sechs Real-Time-Ethernet und drei Feldbus-Protokolle ab. Der CANopen Protokoll Stack ist konform zur CiA301 V4.2.0 Spezifikation. So ermöglicht das eingebaute Object Dictionary das dynamische Anlegen von Objekten. Überwachungsfunktionen wie Node Guarding und Heartbeat sollen die Zuverlässigkeit des Betriebs erhöhen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige