Cybersecurity-Ausgaben
IT-Sicherheitsmarkt vor Umsatzrekord
Bild: BITKOM e.V.

Der Markt für IT-Sicherheit in Deutschland wächst ungebrochen. Das bisherige Rekordjahr 2020 könnte in diesem Jahr nochmals übertroffen werden. So geht der Digitalverband Bitkom von einem Plus von 9,7 Prozent aus. Bitkom prognostiziert, dass in Deutschland bis Jahresende 6,2Mrd.€ für Hardware, Software und Services im Bereich IT-Sicherheit ausgegeben werden. Dieses Allzeithoch würde dann nochmals 9,7 Prozent über dem bisherigen Rekordjahr 2020 (5,6Mrd.€ Umsatz) liegen. Grundlage für die Prognose sind Berechnungen des Marktforschungsunternehmens IDC.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige