KI-Prüfkatalog für Unternehmen

Bild: ©Alex/stock.adobe.com / Fraunhofer IAIS

Wie können Unternehmen ihre KI-Systeme vertrauenswürdig gestalten? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine neu gegründete Arbeitsgruppe des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik BSI und des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS im Rahmen des KI.NRW Flagship-Projekts ‚Zertifizierte KI‘. Ziel ist, standardisierungsreife Prüfgrundlagen und Kriterienwerke für KI-Systeme zu definieren und den Weg für eine unabhängige KI-Zertifizierung zu ebnen. Wissenschaftler des Fraunhofer IAIS haben eine inhaltliche Grundlage geschaffen: Ein KI-Prüfkatalog befähigt Unternehmen, Anforderungen an die Vertrauenswürdigkeit intelligenter Systeme für die Entwicklung individueller KI-Anwendungen zu operationalisieren. Dieser in ersten Pilotprojekten erprobte Leitfaden fließt nun in die Zusammenarbeit mit dem BSI ein und ist ab sofort für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige