Embedded-PCs mit neuer Intel-CPU-Generation

Bild: compmall GmbH

Die Embedded-PCs der DS-1300-Serie von Comp-Mall sind nun mit Intel-Prozessoren der 10. Generation (Comet Lake) erhältlich. Insgesamt stehen 17 Prozessorvarianten zur Auswahl, angefangen vom 35W-Prozessor Celeron G5900TE mit zwei Kernen und 3,0GHz bis hin zum 65W-Core-i9-10900E mit zehn Kernen und bis zu 4,7GHz oder dem 80W-Prozessor Xeon W-1270E mit acht Kernen und 4,8GHz. Damit die 65- und 80W-Prozessoren auch im Volllastbetrieb im 24/7-Modus arbeiten, wird ein externer Lüfter auf das Gehäuse aufgesetzt, dessen Betrieb über das Bios gesteuert wird. Für die Top-CPUs werden zwei DDR4-SO-DIMM-RAM-Karten mit 2933MHz verbaut, gegenüber 2666MHz für die Core-i5/i3-Prozessoren und 2400MHz für die Pentium- und Celeron-CPUs. Integriert ist ein Intel-UHD-630-Grafikchip, der drei unabhängige Displays ansteuert. Als Display-Schnittstellen stehen HDMI und DisplayPorts mit 4K und VGA mit Full HD zur Verfügung. Die DS-1300-Serie setzt sich aus drei Versionen zusammen, die sich durch Erweiterungsslots und damit verbunden die Abmessungen unterscheiden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige