3D-Radar für mobile Roboter

Bild: Inxpect S.p.A.

Das 3D-Sicherheitsradarsystem von Inxpect erkennt den Zugang oder die Anwesenheit von Bedienern in gefährlichen Bereichen und ermöglicht eine dynamische Echtzeiteinstellung der Erfassungs- und Warnzonen, der Empfindlichkeit des Systems und der programmierbaren I/Os. Das System verhindert das Wiederanlaufen von Maschinen und Robotern, während sich Bediener im Gefahrenbereich aufhalten. Optische Geräte fallen häufig aufgrund von Staub, Rauch oder Wasser aus, die durch den Produktionsprozess entstehen. Der spezielle 24GHz-Radar-Algorithmus des Systems filtert diese Störungen heraus und reduziert Fehlalarme. Die Sensorparameter können in Echtzeit konfiguriert werden, was eine dynamische Änderung des Erfassungsbereichs ermöglicht. Diese Eigenschaft macht das System zur geeigneten Safety-Lösung für mobile

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige