Beckhoff mit 25% Umsatzplus

Hans Beckhoff hat im Rahmen der Good Morning Automation Show (siehe S.18) einen exklusiven Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr gegeben. „Wir erwarten zum Jahresende einen weltweiten Umsatz von 25 bis 26%. Das heißt, dass wir bei 1,1 bis 1,2Mrd.€ Umsatz landen werden. Wir haben die Milliarde vor drei Wochen überschritten“, so der Geschäftsführer. Das Unternehmen rechnet für das Geschäftsjahr 2022 auch mit einem zweistelligen Wachstum.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.