Funktions-Update für System-on-Module

Bild: Port GmbH

Das System-on-Module der Port GmbH erhält ein aFirmware-Update. Das ab 08/2021 verfügbare Update enthält eine Reihe von erweiterten Funktionen und Performance-Verbesserungen. Eine Neuerung ist die Integration der µGoal-Funktion des Herstellers um Low-Performance-CPUs einbinden zu können. Alle Systeme erfüllen die aktuellen Conformance-Spezifikationen. MRP und DLR wurden ebenfalls integriert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.