Industrial-Ethernet-Switch mit PoE und sechs Ports
Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Der industrielle Ethernet-Switch IGS-624HPT sorgt laut Hersteller Spectra für einen schnellen und kontinuierlichen Datenaustausch, überbrückt große Distanzen mittels LWL-Technik und versorgt Power-Device-Geräte bis 30W Strom pro Port aufgrund der integrierten PoE-Funktion. Der kompakte Switch bietet insgesamt sechs GBit-Ethernet-Ports, von denen vier Ports PoE+ unterstützen und zwei als SFP-Ports ausgeführt sind. Mithilfe geeigneter SFP-Module können LWL-Verbindungen bis 2km im Multi Mode und bis 120km im Single Mode aufgebaut werden. Über den eingebauten DIP-Schalter kann der Switch als 6-Port-Ethernet-Switch oder im 4+2-LWL-Redundanzmodus konfiguriert werden. Im 6-Port-Modus behandelt der Switch alle sechs Ports gleichwertig. Im 4+2-LWL-Redundanzmodus werden die zwei LWL-Ports intern als Primary bzw. Backup Link verschaltet. Ist der Primary Port eines Datenpakets gestört oder anderweitig abgekoppelt, werden die Daten automatisch an den Backup-Port weitergeleitet. Die Montage kann auf DIN-Schiene oder an der Wand erfolgen. Nicht zuletzt sollen die industriellen Anforderungen nach Ausfallsicherheit und Robustheit durch eine redundante Stromversorgung von 12 bis 56VDC und ein robustes Metallgehäuse sowie ein Alarm-Relais für die Meldung eines Stromausfalls und einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75°C sichergestellt werden.

Spectra GmbH & Co. KG
www.spectra.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: CoreTigo
Bild: CoreTigo
Mit IO-Link drahtlos 
durch die Anlage

Mit IO-Link drahtlos durch die Anlage

IO-Link ist ein etablierter Standard zur bidirektionale Kommunikation zwischen Sensoren/Aktoren und der Steuerungsebene. Sie ist als Punkt zu Punkt Verbindung zwischen den IO-Link-Mastern und den IO-Link-Geräten über ein 3-adriges Kabel mit Standard-Steckern...

Bild: Erema
Bild: Erema
Zukunftssichere 
Maschinennetzwerke

Zukunftssichere Maschinennetzwerke

Mittlerweile sind mehr als 6.500 Erema-Systeme rund um den Globus im Einsatz, die in Summe jährlich über 14,5 Mllionen Tonnen Kunststoff-Granulat in höchster, bedarfsgerecht angepasster Qualität produzieren. - Bild: Erema Die Unternehmensberatung McKinsey rechnet in...

Bild: Xandar
Bild: Xandar
Sicherheit für
eingebettete Systeme

Sicherheit für eingebettete Systeme

Bild: Xandar In dem am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordinierten Projekt Xandar erarbeiten Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft eine komplette Werkzeugkette zur Softwareentwicklung und Hardware-Software-Integration für komplexe Anwendungen auf...

Bild: DFKI GmbH/Nokia
Bild: DFKI GmbH/Nokia
Neue Vorsitzende im VDE ITG

Neue Vorsitzende im VDE ITG

Bild: DFKI GmbH/Nokia Prof. Dr. Hans Schotten (l.) wurde als Vorsitzender der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (VDE ITG) bestätigt. Zum Stellvertreter wurde Dr. Volker Ziegler gewählt. Beide verantworten für die nächsten drei Jahre die Geschicke der über...