Networking & Security

Netzwerk-Firewall für interne Segmentierung

Bild: Fortinet GmbH

Fortinet stellt mit der FortiGate 4200F eine leistungsstarke Netzwerk-Firewall vor. Diese basiert auf dem NP7, dem von Fortinet entwickelten Netzwerkprozessor der siebten Generation. Indem sie Networking mit Security verbindet, ermöglicht die Firewall einen sicherheitsorientierten Netzwerkansatz. Durch schnelles Netzwerk-Firewalling, beschleunigte interne Segmentierung und hochskalierbare Telearbeiterlösungen kann sie Rechenzentren sowohl im Kern als auch am Edge bei verschiedenen Anwendungsfällen absichern. Sie eignet sich für kritische Geschäftsprozesse in großen Unternehmen quer über alle Branchen hinweg, darunter Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Bildung, Forschung und Hochgeschwindigkeits-E-Commerce. Mögliche Einsatzorte sind Finanzdienstleister, die skalierbare Remote-Zugänge benötigen, große Produktions- und Energie-Unternehmen, die interne Sicherheitsrisiken managen sowie Cloud Provider und große Unternehmen, die hochskalierbare virtuelle Netzwerke segmentieren müssen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.