Neuer Schmalz-Katalog für Vakuumtechnik

Schmalz hat einen neuen Komponentenkatalog herausgebracht. Auf 152 Seiten finden Anwender Bauteile und Lösungen für die Automatisierung mit Vakuum. Über QR-Code und Direktlink sind der Print-Katalog und der Online-Shop miteinander vernetzt. Mit der Neuauflage des Produktkatalogs für die Vakuumautomation hat das Unternehmen noch mehr Platz für digitale Lösungen geschaffen: Neben dem Programm Schmalz Select sind auch die smarten Connect-Produkte Teil des Katalogs. Für einen schnellen Überblick ist dem Katalog eine Übersicht über das gesamte Lieferprogramm vorangestellt: Von Saug- und Spezialgreifern über Flächengreifsysteme und Endeffektoren bis hin zu Schaltern und Systemüberwachungen. Konstruktions- und CAD-Daten, digitale Zwillinge, Dokumentationen, Ersatz- und Zubehörteile sowie Anwendungs- und Erklärvideos stehen ebenfalls zur Verfügung.

J. Schmalz GmbH • www.schmalz.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.