Robuster All-in-One-Router für die Absicherung von Industrieanwendungen

Bild: Moxa Europe GmbH

Die für den Industrieeinsatz zertifizierten Komplettlösungen aus Firewall/ NAT/VPN/Switch/Router von Moxa bilden eine robuste erste Verteidigungslinie für industrielle Netzwerke in verschiedenen Anwendungsbereichen, wie der intelligenten Fertigung und in kritischen Infrastrukturen. Die sicheren Industrierouter der Serie EDRG9010 bieten GbE-Leistung mit 10 Ports sowie tiefengestaffelte Sicherheitsfunktionen und erfüllen damit die Anforderungen bandbreitenintensiver Anwendungen, die auf Zuverlässigkeit und mehrschichtige Sicherheitsmechanismen angewiesen sind. Die Industrierouter bieten erweiterten Netzwerkschutz mit Netzwerksegmentierung und DPI-Protokoll. Innerhalb eines Standorts können die Router dazu beitragen, durch Segmentierung von OT- und IT-Netzwerken eine Sicherheitsgrenze zu schaffen. DPI ermöglicht dabei eine granulare Überwachung des Datenverkehrs im Netzwerk, indem Industrieprotokolle entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Anwendung gefiltert werden. Moxa will den Anwendungsbereich des DPI-Protokolls nun kontinuierlich erweitern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.

Bild: RT-Labs AB
Bild: RT-Labs AB
Unified Fieldbus per Software

Unified Fieldbus per Software

RT-Labs kündigt die Markteinführung von U-Phy an, einer softwarebasierten Lösung, mit der Entwickler von Industriekomponenten auf Open-Hardware-Designs zwei der meistgenutzten industriellen Kommunikationsprotokolle implementieren können: Profinet und Ethercat.