Robustes Hart-Gateway

Bild: ICPDAS-EUROPE GmbH

ICPDAS hat das Hart-711 Gateway entwickelt, um Hart-Sensordaten an Prozessleitsysteme unter extremen Bedingungen zu übertragen. Das Gateway soll zuverlässig in einem Temperaturbereich von -40 bis +75°C arbeiten. Die im Lieferumfang enthaltene, kostenlose Software Utility ermöglicht eine komfortable Konfiguration des Gateways und bietet zusätzlich ein Diagnose- und Test-Tool für die Installation. Die Übersetzungstabelle zwischen den Hart-Kommandos und den Modbus-Adressen ist ebenfalls enthalten. Bis zu 15 Hart-Geräte (2- oder 4-adrig) verbindet das Gateway über Ethernet zur Leitebene (SPS, HMI, Scada). Eine sichere Versorgung über den Spannungseingang von +10 bis +30VDC mit Überspannungsschutz, runden den industriellen Charakter des Gateways ab.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Bild: AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.
Sensorik und Messtechnik: Umsatz und Auftragslage stabil

Sensorik und Messtechnik: Umsatz und Auftragslage stabil

Die Branche der Sensorik und Messtechnik verzeichnete bereits im ersten Quartal einen deutlichen Umsatzanstieg, im zweiten Quartal stabilisieren sich die Umsätze bei einem Plus von einem Prozent. Die Auftragseingänge der Branche bleiben stabil bei plus einem Prozent. Kurzarbeit war auch im zurückliegenden Quartal in der Sensorik und Messtechnik nicht mehr relevant.

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
„Stellschrauben neu justiert“

„Stellschrauben neu justiert“

In der Automatisierungstechnik ist viel in Bewegung. Einerseits halten neue Technologien Einzug, die den
Anbietern neue Geschäftsmodelle und den Anwendern neue Möglichkeiten versprechen. Andererseits sieht sich die Branche als tragende Säule der Fertigungsindustrie verschiedenen neuen Herausforderungen gegenüber.
Inmitten dieses Wandels hat sich im Hause Sigmatek ein Generationswechsel vollzogen. Das SPS-MAGAZIN
hat bei Geschäftsführer Alexander Melkus nachgehakt, wie sich die Verjüngungskur in der Chef-Etage auf die Strategie und die technologische Roadmap des Unternehmens auswirkt.