Schneider Electric Automation in Lahr unter neuer Leitung

Bild: Schneider Electric GmbH

Jürgen Siefert hat im September die Geschäftsführung für den Standort Schneider Electric Automation in Lahr übernommen. Als CEO ist er damit für das operative Geschäft des Produktionsstandorts für Antriebstechnik und Robotik in der Industrie verantwortlich. Er folgt auf Philippe Briard, der zum Consulting im Konzern wechselt. In den vergangenen sieben Jahren war Siefert bei Schneider Eletric Vice President Industrial Automation für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Schneider Electric GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.