Security-Plattform als kostenlose Testversion

Bild: ©LuckyStep/adobe.stock.com

Riverbed stellt seine führende Unified Network Performance Management (NPM)-Plattform als kostenlose Testversion allen Unternehmen zur Verfügung, die befürchten, dass ihr Netzwerk kompromittiert wurde. Die Testversion wird angeboten, um Kunden bei der Bewältigung unmittelbarer Sicherheitsprobleme zu unterstützen. Als Full-Fidelity-Recorder sammelt die Software durchgehend alle Pakete, Flows und die Gerätetelemetrie (keine unvollständige Datenstichprobe). Dadurch erhalten Unternehmen eine forensisch genaue und vollständige Historie der gesamten Netzwerkkommunikationen und -daten. So können IT-Abteilungen nach Hinweisen auf unautorisierte Aktivitäten suchen, z.B. Datenexfiltration, Brute-Force-Angriffe oder das Auskundschaften durch Hacker. Unified NPM erfasst und analysiert Daten über alle Umgebungen hinweg, einschließlich lokaler, virtueller und Cloud-Umgebungen, um geschäftsrelevante Einblicke über alle Domänen hinweg zu ermöglichen. Integrationsfunktionen werden mit der Überwachung der Endbenutzererfahrung und der Anwendungsleistung erfasst, sodass Unternehmen die Auswirkungen der Netzwerkleistung auf wichtige Geschäftsinitiativen sehen und verstehen können.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige