Siemens & SAP erweitern Kooperation
Die Siemens-Lösungen sind so konzipiert, dass sie Elemente des Siemens Xcelerator-Portfolios an Software und Services nutzen.
Die Siemens-Lösungen sind so konzipiert, dass sie Elemente des Siemens Xcelerator-Portfolios an Software und Services nutzen.Bild: Siemens Industry Software GmbH

Die nächste Phase der strategischen Partnerschaft zwischen Siemens und SAP bringt vorausschauendes Service- und kollaboratives Asset-Management plus integriertes Enterprise-Portfolio und Projektmanagement-Lösungen. So bietet Siemens – zunächst mit dem Fokus auf die diskrete Fertigungsindustrie – das SAP Asset Intelligence Network, die Anwendung SAP Asset Strategy and Performance Management sowie das SAP Enterprise Portfolio- und Projektmanagement-Paket an. SAP bietet das Software-Portfolio Teamcenter Service Lifecycle Management (SLM) von Siemens an, das ein Ökosystem mit integriertem Service-Engineering und Asset Operations ermöglicht. Das soll Anlagenbauer dabei unterstützen, die Betriebseffizienz kritischer Anlagen zu steigern sowie ungeplante Maschinenstillstände zu vermeiden.

Siemens Industry Software GmbH
http://www.siemens.com/plm

Das könnte Sie auch Interessieren

Dunkermotoren tritt ODVA bei

Dunkermotoren tritt ODVA bei

Bild: Dunkermotoren GmbH Dunkermotoren erweitert seine BG-Baureihe um Ethernet/IP. Um hier eine saubere Integration sicherzustellen ist Dunkermotoren nun auch der ODVA beigetreten, um seinen Kunden schon von Beginn an ODVA zertifizierte Ethernet/IP Antriebe bieten zu...