Einfache Sensoranbindung an EtherNet/IP-Steuerungen

Bild: Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Die Schnittstellenmodule der Serie IF2030 von Micro Epsilon wurden zur einfachen Anbindung von Sensoren an Industrial-Ethernet-Steuerungen, wie z.B. Anlagensteuerungen, entwickelt. Über Klemmen lassen sich Micro-Epsilon-Sensoren mit einer RS422- oder einer RS485-Schnittstelle an das Schnittstellenmodul anschließen. Das IF2030/Enetip arbeitet mit bis zu 4MBaud und ermöglicht die Sensoranbindung an Ethernet-basierte Feldbusse. Das Modul verfügt über zwei Netzwerkanschlüsse für unterschiedliche Netzwerktopologien. Die Installation in Schaltschränke erfolgt über eine Hutschiene.

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
https://www.iot-design.de/embedded-hardware/einfache-sensoranbindung-an-ethernet-ip-steuerungen/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Security-Update

Security-Update

In einer Welt, in der ständig neue Bedrohungen auftauchen und Schwachstellen identifiziert werden, müssen Unternehmen einen klaren Überblick über ihre betriebliche Sicherheitslage und einen realisierbaren Aktionsplan haben, um diese kontinuierlich zu verbessern. Security Posture Assessments (SPA) haben sich zu einem De-facto-Standard in der Branche entwickelt. Die Durchführung effektiver und effizienter regelmäßiger SPAs ist ein wichtiger erster Schritt, um die Reife und damit die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.