Schmale Industrial Ethernet Switches mit LWL SC-Duplex

Bild: Terz Industrial Electronics GmbH

Die Nite-RS Switches mit Lichtwellenleiter-Anschluss arbeiten mit ihren bis zu drei SC-Duplex Ports hocheffizient in industriellen Umgebungen. Durch den Einsatz von Multi- und Singlemode Transceivern können Daten über Glasfaserkabel 2 oder 10km weit, elektromagnetisch entkoppelt übertragen werden. Die Nite-RS LWL Switches im Metallgehäuse erlauben eine schnelle und einfache Inbetriebnahme und damit eine kostengünstige Erweiterung bestehender und neuer Netze. Mit einer Breite von 25mm und einer Einbautiefe von 77,4mm sowie der Anordnung der Daten- und Spannungsanschlüsse an der Vorderseite der Switches, können sowohl Schaltschränke als auch die Verkabelung platzsparend ausgelegt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Da geht noch was

Da geht noch was

Die Low Hanging Fruits sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von der Firma Diehl Controls in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.