Sichere Modbus-to-BACnet-Gateways für kritische Kommunikationsanwendungen

Bild: Moxa Europe GmbH

Die Moxa-Gateways der MGate-5217-Serie unterstützen Modbus RTU/ASCII/TCP- sowie BACnet/IP-Protokollkonvertierungen und erleichtern damit die Integration von Industriegeräten in ein Energiemanagementsystem. Das robuste Design basiert auf der IEC62443, um die Verbindungssicherheit zu erhöhen und einen kontinuierlichen Betrieb unter rauen Bedingungen zu gewährleisten. Einfach zu bedienende Tools sollen die Gerätekonfiguration und Fehlerbehebung erleichtern. Auf Seite der Sicherheitsfunktionen bieten die Gateways z.B. Whitelisting, Kontoverwaltung, Passwortrichtlinien und eine sichere TLS-Verbindung, die nur autorisierte Benutzer zulassen und unerwünschten Zugriff verhindern. Die Geräte verfügen über eine 2kV-Isolierung der seriellen Schnittstelle und einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75°C, um eine zuverlässige Kommunikation und einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige