Viewer-Software für OBD-2-Diagnosedaten in neuer Version

Bild: PEAK-System Technik GmbH

Das frei verfügbare Windows-Tool PCAN-OBD-2 Viewer von Peak-System ist in einer überarbeiteten Version 1.2 erschienen. Es wurde auf Basis der unentgeltlich verwendbaren PCAN-OBD-2 API entwickelt. Diese bietet eine einfache Möglichkeit, eigene Anwendungen zu entwickeln, die auf dem OBD-2-Kommunikationsstandard aufsetzen. Das Tool und die API sind mit allen PC-CAN-Interfaces von Peak-System verwendbar. Die Software unterstützt alle OBD-2-Dienste, die per CAN übertragen werden. Ein virtuelles Cockpit zeigt die Daten grafisch in Analog- und Digitalinstrumenten an. Optional können einzelne Parameter auch als Graphen dargestellt werden inkl. der Möglichkeit des Exports von Graphen und Datensätzen. Außerdem werden Diagnosefehlercodes (DTCs) und bereitstehende Testresultate angezeigt.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Bild: Rittal GmbH & Co. KG
Da geht noch was

Da geht noch was

Die Low Hanging Fruits sind in der Regel schon lange abgeerntet. Doch um Energie einzusparen, sucht die Industrie beständig nach weiteren Stellschrauben. Dass noch ziemlich Luft nach oben ist, zeigen die Schaltschrank-Kühlgeräte der Serie Blue e+ S von Rittal. Die Neuentwicklung wurde vor Markteinführung von der Firma Diehl Controls in der eigenen Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.