Chief Technology Officer
Toby Alcock neuer CTO der Logicalis Group
Bild: Logicalis GmbH

In seiner neuen Rolle als Chief Technology Officer (CTO) der Logicalis-Gruppe soll Toby Alcock die Entwicklung einer einheitlichen globalen Lösungsstrategie und Vision für das Unternehmen weiter vorantreiben. In Zusammenarbeit mit der globalen Unternehmensführung sowie den Niederlassungsleitern ist er für die Weiterentwicklung der Services und Lösungen in den Kern-Technologiesegmenten von Logicalis Cloud, Workspace, Security sowie IoT und Data verantwortlich. Alcock verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche. Während seiner Zeit bei Logicalis Australien war er an der Entwicklung und dem Rollout von Produkten auf dem australischen Markt beteiligt. Zudem war Alcock an der Zertifizierung von Logicalis als Microsoft Azure Expert MSP beteiligt.

Logicalis GmbH
http://www.logicalis.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron Europe GmbH
Bild: Kontron Europe GmbH
Power Switch

Power Switch

Komplexe Lösungen, die im robusten Industrieumfeld zum Einsatz kommen, verlangen ein perfektes Zusammenspiel von Hardware, Software und Konnektivität mit den Produktionssystemen. Industrielle Switches tragen einen wichtigen Teil zu diesem Zusammenspiel bei, denn sie sind die Basiskoppelelemente in Ethernet-Netzwerken und ermöglichen die Kommunikation zwischen den verschiedenen Ethernet-Teilnehmern.

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
„“Es gibt kein 
    vergleichbaresTool „

„“Es gibt kein vergleichbaresTool „

„80 bis 90 Prozent weniger Aufwand sind realistisch.“ Mit dem Factory Automation Studio präsentiert Grollmus ein neues Tool, das die SPS-Entwicklung im TIA Portal enorm beschleunigen soll. Wie das genau funktioniert und welche Voraussetzungen zu erfüllen sind, erklären die Geschäftsführer Sebastian Grollmus (Bild oben) und Michael Grollmus (Bild rechts) im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN.