Update für Simatic-Kommunikationsmodule

Die Firmware V1.3 von Siemens läuft auf den Kommunikationsmodulen Simatic RF100C.
Die Firmware V1.3 von Siemens läuft auf den Kommunikationsmodulen Simatic RF100C.Bild: Siemens AG

Siemens stellt für die Kommunikationsmodule Simatic RF100C die Firmware V1.3 bereit. Es stehen für alle Ethernet-basierten Module die Protokolle Ethernet/IP und XML zur Verfügung. Das Profibus-Modul unterstützt jetzt auch die Reader der Serie Simatic RF600. Über die Einstellung Freeport können weitere Reader und Geräte an den Modulen betrieben werden. Das Freeport-Protokoll ermöglicht den Anschluss von bis zu zwei RS232-Geräten oder bis zu vier RS422-Geräten an ein Modul. Für die angeschlossenen Geräte wird eine Versorgungsspannung von 24 oder 5V bereitgestellt. Neben Profinet mit den Funktionsbausteinen Ident-Profil und FB45 sowie OPC UA kann nun auch XML für die Programmierung eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige