Nicht-mobilfunkgestützte 5G-Technologie erhält Zulassung

Bild: Wirepas

Der zellulare 5G-Technologiestandard DECT-2020 NR wurde von der International Telecommunication Union im Sektor Funkkommunikation (ITU-R) anerkannt und als Teil der 5G-Standards in die Technologieempfehlung IMT-2020 aufgenommen. Wirepas ist maßgeblich am neuen Standard beteiligt, der für massive IoT-Netzwerke in Unternehmen konzipiert ist. Er soll die Netzwerkinfrastruktur und den Single Point of Failure eliminieren, zu einem Zehntel der Lebenszyklus-Kosten traditionell betriebener 5G-Netze.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.