50 Jahre Internet

Das Unternehmen Eco hat anlässlich zum 50. Geburtstag des Internets die Studie ‚Internetnutzung deutschsprachiger Unternehmen‘ veröffentlicht. Anhand von 13 Kriterien wurde die Internetnutzung der 5.048 wichtigsten Unternehmen im deutschsprachigen Raum analysiert. Wie gut ist die Sichtbarkeit in Suchmaschinen, die Ladezeit der Website und wie sicher sind Unternehmen vor Cyberattacken? Wie steht es um die Social-Media-Kanäle und erfüllen die Newsletter alle rechtlichen Anforderungen? Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem Unternehmen aus der Beratungs- und IT-Branche in Sachen Sicherheit und Social Media weiter sind als andere. Websites von Airlines schneiden ebenfalls überdurchschnittlich gut ab. Den größten Nachholbedarf zeigt die Studie bei kleineren Unternehmen im Bereich der Domain-Sicherheit: Nur 17% überprüfen regelmäßig, ob Dritte in ihrem Namen gefälschte E-Mails versenden. Verbesserungspotenzial sieht die Studie auch bei der Webseiten-Ladezeit auf mobilen Geräten.

eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige