Digitaler Retrofit mit IO-Link-Datensplitter

Bild: IFM Electronic GmbH

Die Datensplitter E43406 und E43410 von IFM werden zwischen IO-Link-fähigem Sensor und SPS geschaltet und mit einem IO-Link-Master verbunden. Schaltsignale oder Analogwerte des Sensors werden wie zuvor an die SPS übertragen. Eine Anpassung der Steuerungs-Hard- oder Software ist nicht erforderlich. Die Datensplitter arbeiten herstellerunabhängig und können mit beliebigen Sensoren und Master-Modulen verwendet werden. Sie sollen das Retrofit bestehender Anlagen und Maschinen erleichtern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Bild:©photon_photo/stock.adobe.com
Security-Update

Security-Update

In einer Welt, in der ständig neue Bedrohungen auftauchen und Schwachstellen identifiziert werden, müssen Unternehmen einen klaren Überblick über ihre betriebliche Sicherheitslage und einen realisierbaren Aktionsplan haben, um diese kontinuierlich zu verbessern. Security Posture Assessments (SPA) haben sich zu einem De-facto-Standard in der Branche entwickelt. Die Durchführung effektiver und effizienter regelmäßiger SPAs ist ein wichtiger erster Schritt, um die Reife und damit die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.