Herstellerunabhängiges IO-Link-Management

Bild: IFM Electronic GmbH

Der Moneo Configure SA von IFM erlaubt die gleichzeitige Parametrierung multipler IO-Link-Sensoren. Zudem können Anwender im IFM-IO-Link-Master im gesamten Netzwerk zentral parametrieren. Mittels des integrierten, herstellerübergreifenden IODD-Managements in Verbindung mit der IODD-Datenbank können Sensoren anderer Hersteller mit in das IO-Link-Netzwerk eingebunden und ebenfalls parametriert werden. Zur Einrichtung und Fehleranalyse können bis zu zwei Prozessdaten pro IO-Link-Sensor im Cockpit übersichtlich dargestellt werden, dies ebenfalls herstellerunabhängig.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige