SPS mit Cloudanbindung

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG

Turck hat mit der TBEN-L-PLC eine Steuerung mit IP67-Schutz vorgestellt, die eine Codesys-SPS besitzt sowie eine direkte Cloudanbindung ermöglicht und über verschiedene Ethernet-Protokolle kommunizieren kann. Im Dual MAC Mode bietet das robuste Blockmodul zwei IP-Adressen und kann so entweder über den einen Port eine Verbindung zum Automatisierungsnetzwerk herstellen und über den zweiten Port eine davon sicher getrennte Internetverbindung zur Cloud oder – wenn keine Cloudanbindung erforderlich ist – in zwei Ethernet-Netzen kommunizieren, z.B. als Profinet-Device und als Profinet-, Ethernet/IP- oder Modbus-TCP-Master. Die direkte Anbindung an Turcks Cloud Solutions an der Maschine soll Edge Gateways zukünftig sogar überflüssig machen.

Hans Turck GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Bild: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Konkrete Vorteile durch TSN für die Industrie

Das Potenzial von transformativen Digitaltechnologien gemäß Industrie 4.0 ist in der Industrie unumstritten. Allerdings ist das damit verbundene große Datenaufkommen ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bergen diese Datenmengen ein Potenzial, das in Form wertvoller Informationen zur Prozessoptimierung verwendet werden kann. Andererseits drohen diese Datenmengen, sofern sie nicht gut gehandhabt werden, zu einer Datenflut anzuwachsen, die Unternehmen überfordert und somit mehr Probleme schafft, als sie löst.