TeamViewer-Modul erlaubt SPS-Ferninstallation

Bild: IBHsoftec GmbH

IBHsoftec hat eine SPS-Steuereinheit mit vorinstalliertem TeamViewer-Agent vorgestellt. Das neu entwickelte SPS-Modul IBH Link UA ermöglicht durch die vorinstallierte Software einen Fernzugriff direkt nach der Verbindung mit Ethernet und Stromversorgung, schon für die Einrichtung des Moduls. Dadurch können die Module am Einsatzort ohne spezialisierten Techniker eingerichtet werden. Auf diese Weise bietet das Modul nicht nur einfache Fernwartung sondern auch eine Ferninstallation der Steuereinheit. Bestehende Module von IHBsoftec lassen sich per Update ebenfalls mit dem TeamViewer-Agent ausrüsten. Unterstützt werden unter anderem Steuerungen von Siemens, Rockwell Automation und Mitsubishi Electric. Die TeamViewer-Software wird direkt auf der SPS-Steuereinheit ausgeführt und kann damit jede verbundene Maschine ansteuern und auslesen, unabhängig der darauf verwendeten Software.

IBHsoftec Gesellschaft für

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige