IPC für die Lebensmittelproduktion

Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Die robuste und lebensmitteltaugliche FABS-Serie von Wachendorff verfügt über eine EN1672-2-Zertifizierung und kann in hygienisch anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden. Erreicht wird dies durch ein 7H-beständiges Display, eine Edelstahlfront, die Schutzart IP66/69K sowie lebensmittelechte Silikondichtungen. Die damit einhergehende Reduzierung von Rillen und Spalten soll das ungehinderte Abfließen von Flüssigkeiten verhindern und folglich eine einfache und gründliche Reinigung ermöglichen. Display-Größen zwischen 7 und 21,5″ sind erhältlich. Die Serie basiert auf Intel-Celeron- bis hin zu Core-i-Prozessoren der sechsten Generation und DDR4 RAM. Optional sind interne Mini-PCIe- und I/O-Ports wie USB3.0, RS232/422/485, Audio Line-Out oder zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse verfügbar. Mittels Adapterkarten können weitere Funktionen, wie WLAN oder 4G LTE ergänzt werden.

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Zugelassene Kombination

Zugelassene Kombination

Harting hat mit dem ix Industrial einen sehr kompakten Industrie-Steckverbinder entwickelt, Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Busleitungen für bewegliche Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Für Steckverbinder und Leitung haben beide Unternehmen die Zertifizierung der Profinet-Nutzerorganisation erreicht. Andreas Muckes, Produktmanager Chainflex bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting, berichten über die Eigenschaften der zugelassenen Komplettleitungen.

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Enabling für 
digitalisierte Maschinen

Enabling für digitalisierte Maschinen

Immer smarter statt immer schneller – die Digitalisierung im Maschinenbau führt bei Herstellern und Anwendern zu einem Paradigmenwechsel. Der Verpackungsmaschinenbauer Koch Pac-Systeme trägt mit seinen digitalen Serviceprodukten dieser Entwicklung Rechnung. Im Predictive Pack zur Überwachung von Verschleißteilen setzt das Unternehmen auf smarte Getriebe und den Service von Wittenstein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige